Grundausstattung zum Visualisieren

Sie haben sich entschieden, ihre Themen und Inhalte optisch ansprechend aufs Papier zu bringen und möchten nun wissen, was Sie dafür brauchen? Zum Visualisieren Ihrer Präsentation benötigen Sie neben einem stabilen Flipchart:

 

1. Papier

2. Stifte zum Schreiben

3. Farbe

 

Die Auswahl in diesen Bereichen ist mittlerweile sehr groß.

 

Mein Favorit in puncto Flipchart-Material ist Neuland. Auswahl und Qualität überzeugen mich. Flipchartpapier gibt es nicht nur blanko oder kariert, sondern auch mit kleinen Fadenkreuzen. Diese sind auf Entfernung nicht sichtbar, bieten Ihnen aber beim Schreiben Orientierung. Auch die Stifte von Neuland sind großartige Begleiter für all diejenigen, die mit Pinwand oder Flipchart arbeiten. Die Flipchartmarker haben unterschiedliche Stiftspitzen. Rundspitze, Keilspitze, Pinselspitze – jeder Stift erzeugt ein anderes Schriftbild und erfordert eine andere Handhaltung.

 

Auch die Farbpalette von Neuland überzeugt. Flipchartmarker gibt es in vielen Farb-Nuancen – orange, türkis, violett – um nur einen winzigen Teil zu nennen. Aber nicht nur die Anzahl der Farben ist heutzutage riesig. Neben Markern gibt es Pastellkreiden von Pan Pastel, die superfein vermahlen sind und soft im Auftrag. Außerdem gibt es noch Wachsmalblöcke von Stockmar, mit denen wiederum gänzlich andere Effekte erzielbar sind als mit Markern.

 

Damit haben Sie Ihre Grundausstattung zum Visualisieren zusammen und können loslegen. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.